Unsere Ehrenamtler*innen

Im Jahre 2009 entschloss sich der Vorstand des Krankenpflege-Förder-Vereins einen „begleiteten Fahrdienst“ für seine Mitglieder ins Leben zu rufen. Größtenteils werden diese Fahrdienste durch engagierte Hünstetter Bürger ehrenamtlich in ihrer Freizeit geleistet, die so ein Stück wahre Nachbarschaftshilfe leisten. Ein Fahrzeug für diese Fahrten wird vom Verein zur Verfügung gestellt. Ebenso ist der Versicherungsschutz über den Verein gewährleistet.

Wir sind immer wieder auf der Suche nach weiteren Mitstreitern, die uns ehrenamtlich unterstützen können. Hierbei ist es unerheblich, ob Sie nur einmal im Monat Zeit haben, ob Sie sich im Fahrdienst betätigen möchten oder wo sonst Sie Ihre Stärken sehen. Vielleicht fühlen Sie sich angesprochen, dann würden wir uns über Ihren Anruf sehr freuen.

Menü