Weihnachtsspendenaktion 2020 ist abegschlossen

Liebe Nachbarn,

unsere Weihnachtsspendenaktion 2020 ist abgeschlossen.

An dieser Stelle möchten wir uns zunächst noch einmal ganz herzlich bei allen Spendern sowie den zahlreichen neuen Mitgliedern bedanken. Einmal mehr haben Sie dazu beigetragen, dass wir unsere Arbeit, wenn Corona es zulässt, im gewohnten Umfang fortführen können. Damit Sie eine Vorstellung bekommen, wofür Ihre Gelder benötigt werden, möchten wir Ihnen nachfolgend gerne einen Überblick über die Tätigkeiten geben, die unsere Mitarbeiterinnen in 2020 geleistet haben.

Im Jahr 2020 haben wir insgesamt 64 Hünstetter Bürger und Bürgerinnen betreut. Hierbei handelte es sich sowohl um Einzelpersonen als auch um Familien. 4 Klienten, die durch einen Unfall oder eine Erkrankung in akute Notfallsituationen geraten waren bzw. durch Urlaub der Betreuungsperson Unterstützung brauchten, haben wir nur vorübergehend betreut. Alle anderen 60 Mitbürger haben wir unter strengen Corona-Auflagen dauerhaft versorgt, im Vergleich dazu waren es im Jahr 2019 lediglich 2 Personen mehr. Wir denken, die Zahlen verdeutlichen, wie sehr unsere Arbeit in Hünstetten gebraucht und von den Betroffenen geschätzt wird.

Unsere Versorgung umfasste die Hilfestellung bei der Körperpflege, bei der Hauswirtschaft (Vor- bzw. Zubereiten von Mahlzeiten, Haushaltsführung, Einkäufe), die Demenzbetreuung sowie die Alltagsbegleitung. Unser Einsatz erfolgte je nach Bedarf, in vielen Fällen mehrmals täglich und natürlich auch an den Wochenenden.

Diese Arbeit leisteten unsere 5 Angestellten sowie unsere 5 Aushilfsmitarbeiterinnen, die in der Woche rund 137 Stunden im Einsatz waren. In diesem Jahr ist es dem Vorstand ein noch größeres Anliegen, uns bei „unseren guten Seelen“ zu bedanken. Zu bedanken für ihr Durchhaltevermögen und ihre Belastbarkeit, die sie unter den erschwerten Corona-Bedingungen mehr als unter Beweis gestellt haben. Natürlich dürfen auch ihre Zuverlässigkeit, ihre Flexibilität sowie ihre freundliche und herzliche Art nicht unerwähnt bleiben. Vielen, vielen Dank für die tolle und kollegiale Zusammenarbeit!!!

Es wurden mit 6 Dienstwagen (32.700 km) sowie den Privat-Autos der Mitarbeiterinnen (745 km) im Jahr 2020 rund 33.400 km zurückgelegt.

Unsere 9 Ehrenamtlichen sowie unsere Mitarbeiterinnen haben 316 Fahrdienste durchgeführt. Ohne die „Ehrenamtler“ wäre das Angebot in diesem Umfang schlicht nicht umsetzbar. Von daher möchten wir es an dieser Stelle ebenfalls nicht versäumen, auch ihnen noch einmal unseren ganz herzlichen Dank auszusprechen.

Ein Dankeschön sagen möchten wir natürlich auch unseren Mitgliedern, die uns durch ihre Beiträge dauerhaft zur Seite stehen.

Wir hoffen, dass wir Ihnen mit unserer Übersicht einen kleinen Eindruck vermitteln konnten, wofür die Spendeneinnahmen unserer alljährlichen Weihnachtsspendenaktion benötigt werden und dass sie auf jeden Fall für „für einen guten Zweck“ eingesetzt werden.

„Das Gute, welches Du anderen tust,

tust Du immer auch Dir selbst“

Leo Tolstoi

 

Sollten Sie Fragen, Anregungen oder Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit haben, dann rufen Sie uns gerne an. Wir freuen uns.

Ganz herzliche Grüße und bleiben Sie gesund

Ihr Krankenpflege-Förder-Verein Hünstetten e.V.

 

 

 

 

Vielen, vielen Dank!!!
Neuer Flyer gesponsert von Markus und Reiner Zahn
Menü